01.09.2015

Bürgermeister-Wahl 2015:
Rededuell im Theatersaal

Am 13. September ist es soweit: die Bürgerinnen und Bürger wählen in Sundern einen neuen Bürgermeister oder eine Bürgermeisterin. Zu einer von der WAZ Gruppe bzw. der Westfalenpost veranstalteten Podiumsdiskussion waren am vergangenen Montag alle Interessierten Bürgerinnen und Bürger der Stadt Sundern eingeladen.



no-img

Ursprünglich war für dieses Treffen von Kandidatin Kerstin Pliquett und Kandidat Ralph Brodel der Saal im Tagwerk ausgewählt worden. Sehr schnell stellte sich jedoch heraus, das dies dem großen Interesse aus der Bevölkerung Sunderns nicht gerecht werden würde. Hier konnte die Schützenbruderschaft St. Hubertus Sundern kurzfristig helfen, und diese für die Wahl wichtige Veranstaltung wurde kurzerhand in die Schützenhalle verlegt.

 

Zu Beginn der Veranstaltung konnten die Redakteure Haselhorst und Schäfer über 450 Besucher im voll besetzten Theatersaal begrüßen. Über die politischen Inhalte wird in den Zeitungen weiter berichtet werden. Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger Sunderns, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen und am 13. September zur Bürgermeisterwahl 2015 zu gehen und ihre Stimme abzugeben.

 

Homepage: Ralph Brodel

 

Homepage: Kerstin Pliquett

 

WP.de : Live-Ticker zum nachlesen

 

 



Zurück