14.11.2015

Hutsammlungen zugunsten neuer KJG-Zelte

Anlässlich der diesjährigen Hubertusfeier der Sunderner Schützenbruderschaft konnten Oberst Ludger Simon und Rendant Axel Grote im Rahmen einer symbolischen Scheckübergabe an Vertreter der KJG St. Johannes Sundern den Betrag von 3.050 Euro übergeben. Das aus den Hutsammlungen von der Generalversammlung der Schützen im März und dem diesjährigen Schützenfestmontag stammende Geld wurde bereits an die KJG überwiesen. “Mit dem Geld können wir sehr gut die in die Jahre gekommenen Zelte für das KJG Sommerzeltlager ersetzen” freut sich Theresa Brüggentisch stellvertretend für die Leiterrunde der jungen Leute von der katholischen Jugend. Und sie verrät, dass bereits ein Teil des Geldes gut investiert worden ist.



no-img

Im Namen des Vorstands der Schützenbruderschaft bedankt sich Ludger Simon noch einmal bei allen Spendern der Hutsammlung, denn mit der Spende konnte ein wichtiger Teil der Jugendfreizeitarbeit in Sundern unterstützt werden.



Zurück