27.02.2016

JSK-Versammlung: Dennis Hengesbach neuer Fahnenträger

Anlässlich der jährlich stattfindenden Kompanieversammlung der Sunderner Jungschützen konnten der Kompanievorstand gut 50 interessierte Jungschützen im Speisesaal der Hubertushalle begrüßen. Tobias Brüggentisch berichtete aus der Kompaniearbeit, von den durchgeführten Veranstaltungen und der Beteiligung der Jungschützen an den eigenen Terminen und denen der Bruderschaft. Bei der am 02. April steigenden AFTER EIGHTEEN PARTY in der Hubertushalle wird das Konzept des vergangenen Jahres fortgesetzt werden, und die jungen Organisatoren hoffen das zuletzt wieder bessere Ergebnis in 2016 wiederholen zu können.



no-img

Bei den unter der Leitung von Tom Gudermann durchgeführten Wahlen wurden Jonas Kampmann und Julian Maas zu den neuen Piketrägern bestellt. Dennis Hengesbach als ausscheidender Piketräger bewarb sich um die Würde des Fahnenträgers der Kompanie, und konnte sich in geheimer Wahl durchsetzen.

 

Auch Nico Ramroth stellte sich zur Wahl, und kann nach seinem Jahr als Fahnenträger nun im erweiterten Vorstand der Jungschützen weitermachen. Joshua Blome gab der Versammlung einen Ausblick auf das Jahr 2016 und bat um rege Beteiligung bei den relevanten Terminen. Die ausscheidenden Vorstandsmitgliedern wurden mit einem herzlichen Applaus und einem Präsent verabschiedet.

 

 

Galerie: Versammlung der Jungschützen

 

 

 

 



Zurück