11.06.2016

Königspaar nimmt Schützenvogel entgegen

Vogelbauer Franz-Josef Knapstein hat die Wünsche nach einer schlichten Farbgebung für den diesjährigen Königsvogel, welcher vom amtierenden Köngispaar Florian Görlich und Laura Falke geäußert wurde, zur vollen Zufriedenheit des jungen Sunderner Königspaares umgesetzt. Bei der Übergabe des stolzen Holzaares zeigten sich beide zusammen mit Vertretern des geschäftsführenden Vorstands und dem 1. Brudermeister Ludger Simon wieder sehr zufrieden mit der von Franz Josef Knapstein in gut 50 Arbeitsstunden geleisteten Handwerkkunst. 



no-img

Der robust ausgeführte Königsvogel, welcher anlässlich der Vogelpräsentation auf dem Platz hinter der Hubertushalle am 18. Juni von Königin Laura Falke seinen Namen bekommen wird, kommt auf eine Spannweite von 120cm und wiegt gut 18 Kilogramm.

 

Die Sunderner Schützen laden alle Mitglieder und die Bevölkerung herzlich zu der ab 18 Uhr stattfindenden Vogelpräsentation ein.

 

Übrigens: am Vormittag bis in den frühen Nachmittag des 18. Juni kann jeder, der sein Auto mit einem grün weißen Bändchen für das bevorstehende Schützenfest schmücken will, sich ein solches Bändchen besorgen. Dazu besteht an der ARAL-Tankstelle Hengesbach ab 11 Uhr an dem Samstagmorgen Gelegenheit. Florian Görlich und seine Königin Laura Falke stehen dort bereit, die bunten Bändchen an die Autofahrer zu verteilen.
 

 

 

 

 



Zurück