22.11.2016

Hutsammlung für Sunderner Grundschulen

Die Hutsammlungen der Sunderner Schützenbruderschaft St. Hubertus wurden an Vertreter der Fördervereine der beiden Sunderner Grundschulen übergeben. Über je 1.500 Euro für die Marienschule in Obersundern und die Johannesschule freuten sich Andre Kracht, Marcus Unland und Frank Mertens. Die symbolische und von Rendant Axel Grote und dem 1. Brudermeister Ludger Simon durchgeführte Scheckübergabe fand am Tage der Hubertusfeier im November statt.



Der ansehnliche Betrag kam bei den Sammlungen bei der Generalversammlung der Schützen im März und am Schützenfestmontag des Sunderner Schützenfestes von Anfang Juli zusammen und wurde von der Bruderschaft auf 3.000 Euro aufgerundet. Allen Spendern sei im Namen der Kinder und der Fördervereine ein herzliches Dankeschön gesagt!



Zurück