18.03.2018

Muss das wirklich sein?

Da kann man nur den Kopf schütteln: Mutmaßlich zum zweiten Male innerhalb weniger Tage wurde der Infokasten der Schützenbruderschaft St. Hubertus Sundern und des Heimatverein Sundern/Sauerland an der Silmecke von Vandalismus betroffen.

 

„Nachdem vor gut einer Woche die Scheibe des linken Flügels eingeschlagen worden ist, wurde das Zerstörungswerk nun mit Eindrücken der Scheibe des rechten Flügels vollendet", kommentiert Stephan Hormuth die erhebliche Beschädigung des Infokastens. 

 

Als Konsequenz wird der Kasten vorerst nicht mehr bestückt werden, zumal er bereits mehrfach seit seiner Aufstellung von Unbekannten heimgesucht und beschädigt wurde.



Falls jemand etwas beobachtet hat, wir sind für jeden Hinweis dankbar!

 

 



Zurück