16.06.2019

Die Vogelpräsentation der Sunderner Schützen steht an

Seit wenigen Wochen läuft die Schützenfestsaison im Stadtgebiet Sundern. Und auch in der Röhrstadt selbst dauert es nun nicht mehr lange, bis das "Trömmelken" zu hören sein wird und vom 06. bis 08. Juli Schützenfest in Sundern gefeiert wird. Traditionell präsentieren die Sunderner Schützen zwei Wochen vor dem Fest die beiden Holzvögel der Bevölkerung, und laden dazu herzlich ein. Die Vogelpräsentation am Samstag, den 22. Juni beginnt in diesem Jahr bereits um 17:30 Uhr mit einem Gottesdienst auf dem Schützenplatz hinter der Hubertushalle. Im Anschluss wird durch den 1. Brudermeister und Oberst Marc Puppe die eigentliche Präsentation der beiden Holzaare eröffnet, bei der Schützenkönigin Susanne Nagusch und der Jungschützenkönig Johannes Glingener die Namen der beiden Königsvögel bekannt geben werden. 



no-img

 

Im weiteren Verlauf werden dann die Gewinner des neu aufgelegten Gewinnspiels ermittelt. An diesem kann über die Homepage der Schützen oder direkt an Abend der Vogelpräsentation teilgenommen werden. 

 

Zur Erinnerung, die Frage des diesjährigen Gewinnspiels lautet: "Wie viele Schüsse wurden seit 2007 in Summe von den Königsaspiranten auf den großen Schützenvogel abgefeuert?". Gewinnen können nur diejenigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer, welche bei der Vogelpräsentation anwesend sind. 

 

Hier geht's zum Gewinnspiel

 

Für die musikalische Einstimmung auf das Schützenfest sorgt in diesem Jahr erstmals der Musikverein Sundern, und natürlich wird auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt sein. 

 



Zurück