08.07.2019

LUDGER SIMON regiert in Sundern mit Ehefrau Petra

Sundern hat zwei neue Könige! Nach 291 Schuss holte Ehrenoberst Ludger Simon den letzten Rest des Vogels "Amorm die sauerländer Brieftaube" von der Stange. Er regiert nun zusammen mit seiner Frau Petra für ein Jahr das Sunderner Schützenvolk. Zuvor sicherten sich in einem spannenden Wettkampf Dominik Lucas das Zepter, Tim Keggenhoff die Krone und "Alte Fahne"-Träger David Keggenhoff den Apfel.

 

>> zur Bildergalerie



no-img

 

Neuer Jungschützenkönig ist Léon Köhnen. Er ließ mit dem 215. Schuss dem Vogel "Konrad der III." keine Chance mehr. Wie gewohnt herrschte bei den Jungschützen ein großer Andrang an den Gewehren. Das Zepter sicherte sich Simon Raffenberg, den Apfel holte Tim Bierhoff und die Krone schoss Marc Blome-Drees.

 

Auf unser neues Königspaar und unseren neuen Jungschützenkönig ein dreifach kräftiges Horrido! Horrido! Horrido!

 

Die weitere Berichterstattung erfolgt nach unserem Fest.

 

 

>> zur Bildergalerie

 

 

 

 



Zurück